Dienstag, 8. Mai 2012

Dankeschön

Normal mache ich ja keine Werbung auf meinem Blog
aber hier ist mal ein Danke fällig:-)

Schwiegermutter ist ja Diabetikerin und unser Töchterlein klaut ihr immer den Traubenzucker aus der Handtasche und auch Autobox, was ja zu fatalen Situationen führen könnte.
Sie hat Ihren Zucker gut im Griff, aber grad wenn sie mal unterwegs sind, sollte doch Traubenzucker da sein, es könnte ja immer mal was sein.
Also...alles reden nutzt nix, das Oma den TZ braucht und so
Da habe ich jetzt mal einfach verschiedene Firmen angeschrieben, ob sie Kindgerechtes Infomaterial hätten, Ihnen die Sache erklärt und auch von der Fa. Bayer nette Mailantwort bekommen, das sie uns da natürlich gerne unterstützen.
(es waren die einzigen, die geantwortet hatten)
und heute kam nun ein tolles Päckchen hier an..
mit Plüschgiraffe Fine, ein Heftchen mit Körpertattoos (die versteckt werden)
ein Kinderbüchlein, wo Fine den Diabetes kindgerecht erklärt, alles was wichtig ist,
und ein Fine- Ordner mit Blog und Stift...

so und heute nachmittag nach dem Fahrradfahren nehmen wir uns das ganze mal vor:-)

Lara-Antonia soll wissen, was sie machen muss, wenn der Oma mal übel ist und auch lernen den Notruf zu wählen,
das sie nochmal hört, wie wichtig der Traubenzucker ist und das sie fragen muss, ehe sie mopsert


Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

... und damit sie es nicht vergisst, gibts als Erinnerung ein kleines Tatoo ;-) ... sorry, *giggel*... Ich findes es toll von Bayer! Liebe Grüße Doris

Mondblümchen hat gesagt…

ich find das toll!!! gute Aktion!! auch das Du darauf gekommen bist, Infos anzufordern!!! sehr gut!!

glg
Alice